Videoschnappschuss
Videostill © Rahel Comtesse, Peter Krempelsetzer 2014

Rahel Comtesse und Peter Krempelsetzer – Musikalität in Impro-Performance

Workshop / Do – So 30.07. – 2.8.2015, 14:30 – 17:30
Eden*****Studios, Berlin
Level: Offen

Musikalität findet sich in ganz verschiedenen Aspekten einer Performance.
Wir beschäftigen uns mit Timing in Bewegung und Sprache und visueller Komposition im Raum.
Wir erforschen die Stimme nach verschiedenen Klangqualitäten für eine größere Vielfalt im stimmlichen Ausdruck und geben einen Einblick, wie sich gesangliche Elemente in eine Performance integrieren lassen.
Basis für das Training wird die Arbeit mit dem Körper sein: Improvisationsübungen zu Imagination, körperlichem und emotionalem Ausdruck.
Eine Entdeckungsreise in die Kreativität mit Bewegung, Stimme und mit Worten.
Aufmerksamkeit, Zuhören und eine bejahende Haltung sind essentiell für das Spiel, alleine und miteinander. Konstruktives, positives Feedback fördert die Spielfreude, 
das genussvolle Ausprobieren und ermutigt dazu, beim Improvisieren Neues zu entdecken.

Peter Krempelsetzer nutzt Methoden aus dem Actiontheatertm,
 Improtheater und anderen Improvisationsformen.
 Rahel Comtesse lehrt in ihrem Ansatz der Vokal-Improvisation einen körperlichen Zugang zur Stimm-Improvisation, der sich hervorragend in die Performancearbeit einbinden lässt.
Beide arbeiten seit 2005 auf der Bühne zusammen und verbinden in ihren Performances Körpertheater, Sprache und Gesang.

Teilnahmegebühr: EUR 139 / 125*
* Frühbucher bis 01.07.2015 >
Anmeldeformular findest du unten, am Ende der Seite.

+++Die Teilnahmegebühr umfasst zusätzlich folgende Sonderkonditionen: +++
– Freier Eintritt zu den Interviews am 2.8. und am 4.8., sowie zu den Xchange Islands am 3.8.
– Freier Eintritt zu den Offenen Studios  30.7.- 1.8. und 5. – 8.8., sowie
– Ermässigter Eintritt zu allen Abendveranstaltungen

Performance: Duet Freefishing, Fri  31.07. 2015 > 20:00, Dock11 Theaterhalle, Berlin

Rahel Comtesse ist Schauspielerin und Sängerin. Sie studierte an der Schauspielakademie in Ulm und entdeckte 2000 ihre Leidenschaft für die Improvisation. Ihr Stil ist beeinflusst durch die Arbeit mit Andrew Morrish, Ruth Zaporah und der Sängerin Rhiannon, die seit über 20 Jahren mit Bobby Mc Ferrin improvisiert.
Bei Rhiannon hat Rahel das „Internationale Jahrestraining in Vocal Improvisation“ absolviert.
Rahel Comtesse lebt in München, unterrichtet Vokal-Improvisation und spielt und singt in zahlreichen Projekten: Impro-Duo „freefishing“, eigene Musik-Kabarett-Produktionen (Comtesse&Co), wechselnde Vokal-Projekte und Tanzperformances „Soundmovers“. Außerdem ist sie Sprecherin für Funk und Fernsehen und Mitspielerin eines Unternehmenstheaters.
www.rahel-comtesse.de

Peter Krempelsetzer
studierte Theater an der Scuola Dimitri in der Schweiz, außerdem Tanz und Improvisation. Action Theater-Improvisation lernte er mit der Begründerin Ruth Zaporah und ist seit 2007 zertifizierter Lehrer. 
Sein Stil der Theaterimprovisation ist außerdem geprägt von der Arbeit mit Andrew Morrish, Keith Johnstone, Sten Rudström und Philippe Gaulier.
In seinen Bühnenproduktionen, arbeitet Peter als Performer spartenübergreifend zwischen Theater, Musik und Tanz. Er lebt in München und gründete dort 1995 die ImproArt Improvisationsschule, wo er Actiontheater, Theaterimprovisation, 
Tanztheater, Contango, Contact Impro und Performance unterrichtet.
www.improart.de

Hier kannst du dich anmelden. Bitte fülle die unten stehenden Felder aus.
Weitere Fragen? Schicke uns gerne eine Email an mail@berlinartsunited.com

Name*

E-Mail-Adresse*

Telefon (optional)

Nachricht*

Mit * markierte Eingabefelde sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Mit dem Ausfüllen des Anmeldeformulares, melden Sie sich verbindlich zu der Veranstaltung/ Workshop an und akzeptieren die AGB. Wir prüfen, ob es freie Platzkapazitäten gibt und melden uns bald möglich per email zurück. Die Anmeldung wird per E-Mail durch b.arts.- berlin arts united bestätigt, nachdem wir sie geprüft haben.

Ja, Ich habe die AGB gelesen und verstanden und stimme diesen zu.

Workshop Rahel Comtesse und Peter Krempelsetzer